mytraining

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Fachkraft in der Buchhaltung

E-Mail Drucken PDF

Zielgruppe
Personen, die an einer buchhalterischen Tätigkeit Interesse zeigen und über keine Vorkenntnisse verfügen.

Lernziele
Nach Kursende kennen Sie die Bedeutung eines funktionierenden Rechnungswesens für das Unternehmen. Sie können das System der doppelten Buchhaltung anwendungsorientiert umsetzen. Sie können ein Kassabuch führen, Rechnungen prüfen und Belege des Tagesgeschäfts den einzelnen Belegkreisen zuordnen und kontieren. Mit den laufenden Geschäftsfällen sind Sie ebenso vertraut wie mit der Einnahmen- Ausgaben-Rechnung und den Grundzügen der Bilanzlehre.

bewig - Zertifizierung
mytraining ist Kooperationpartner von bewig, einer österreichweit anerkannten Zertifizierungsstelle, die Buchhaltung in vier Leistungsstufen zertifiziert. Sie können sich am Ende des Kurses durch eine Prüfung für die ersten beiden Leistungsstufen zertifizieren lassen. Sie erlangen dadurch einen Nachweis mit anerkannter Qualität!
Mehr Informationen unter www.bewig.at

Dauer
8 Wochen
15-20 UE/Woche

Inhalte
Wirtschaftliches Rechnen

Prozentrechnung
Zinsenrechnung

Theoretische Grundlagen der Buchhaltung

Theorie

Begriff und Merkmale der doppelten Buchhaltung, Buchführungspflicht
Hauptbuch, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung, Anlagenverzeichnis, Belegorganisation, Belegwesen

Umsatzsteuer

Abgrenzung Vorsteuer und Umsatzsteuer
Steuersätze in Österreich
Entstehung und Fälligkeit der Steuer, Formale Bestimmungen, (Nicht) Steuerbare Umsätze, Verrechnung mit dem Finanzamt, Brutto- bzw. Nettomethode

Einnahmen- und Ausgabenrechnung

Zeitliche Zuordnung von Ausgaben
Laufende Geschäftsfälle
Regelmäßige Wiederkehr von Ausgaben
Brutto- und Nettomethode: inkl. Unterschiede Ist und Soll-Besteuerung
Umsatzsteuer im Beschaffungsbereich

Laufende Geschäftsfälle

Wareneinkauf inkl. Bezugskosten
Warenverkauf inkl. Transport durch Dritte
Warenrücksendung, Rabatt, Skonto, Anzahlung
Kassa- und Bankbuchungen, Kassabuch
Privatentnahme, - einlage, Eigenverbrauch
Löhne und Gehälter

Verbuchung des Gehaltszettels

Reisekosten

Verpflegung und Nächtigung
Fahrtkosten

Auslandsgeschäfte

Import, Export
Innergemeinschaftliche/r Lieferung bzw. Erwerb
Fremdwährungsrechnung

Bilanzlehre

Theorie

Allgemeine Bewertungsvorschriften
Rechnungsabgrenzung, Rückstellungen, Forderungsbewertung

Anlagenbewertung

Zugang, Ausscheiden von Anlagen
Instandhaltung, Erweiterung

Rechnungsabgrenzung

eigene bzw. fremde Vorauszahlung
Rückstand

Rückstellung

Bildung und Auflösung

Forderungsbewertung

Warenbewertung

Identitätspreisverfahren, FIFO-Verfahren, Abwertung, Schwund

Kosten
€ 1.490,-- pro Person inkl. USt. mit Zertifizierung

 

Seminarräume

raum107.jpg

Suche